Beiträge von wiesel

    [Ü18+] Wir die Fighter-Nord suchen .... Aktive Agenten

    Hallo und Grüße an die Füße

    Wir die [SFN] Street Fighter Nord suchen wie so viele andere Clans weitere reife Agenten die mit uns zusammen DC "unsicher" machen wollen.
    Nun zählen wir noch ein paar Punkte auf so wie es jeder Clan macht ;-P. Wir müssen ja die Form wahren!

    Unser Profil:
    TS³ vorhanden (nextrage.de)
    Du solltest minestens +18 sein und Humor mitbringen
    Wir suchen hilfsbereite und auch Aktive Mitglieder
    PvE, Raid aber wir haben auch ein paar PvP Spieler


    Dein Profil:
    Zumindest physikalisch solltest du 18+ sein.
    Ein funktionierendes Headset wäre von Vorteil, noch besser auch den Willen es zu nutzen.
    Spaß am Spiel
    Hilfsbereitschaft
    Aktiv
    Ehrlich


    Wie kommt ihr zu uns?
    Ganz einfach dem TS³ joinen und empfangen werden ;D
    Natürlich wird man sich kurz etwas unterhalten, und ob ihr zur Rotte passt wird sich meist relativ schnell zeigen.
    Primärziel soll ja auch der Spaß am Spiel mit den richtigen Leuten sein.

    Suchen Aktive Leute die Interesse haben am Raid .

    Wie erreicht ihr uns?
    TS³: nextrage.de

    Leader?
    UPlay: Wiesel.77

    Zusammen spielen lohnt sich in „The Division 2“ richtig: Wer im Koop-Modus mit anderen Spielern unterwegs ist, sahnt nicht nur Trophäen und Boni ab, sondern auch Upgrades, Waffen und Ausrüstung. Auch das Leveln geht noch schneller, wenn man mit anderen unterwegs ist. Außerdem belohnt das Spiel alle, die sich ihren Mitspielern gegenüber fair verhalten. Es war also noch nie so wichtig, ein paar Freunde aufzutreiben und einen Clan zu gründen.

    Um einen Clan zu gründen, müssen Sie in der Story so lange spielen, bis Sie Grace Larson rekrutieren können.

    Die finden sie auf dem Dach des Theaters im Theaterviertel, nachdem Sie dort zwei Sidequests sowie die Quest „Viewpoint Museum“ erledigt haben.

    Steht Ihnen Grace Larson noch nicht zu Verfügung, nehmen Sie von den NPCs im Theater weitere Quests an, bis Sie Larson rekrutieren können.

    Nachdem Larson rekrutiert wurde, kehren Sie in den Ostflügel des Weißen Hauses zurück. Dies ist das Hauptquartier Ihres künftigen Clans.

    Den Ostflügel finden Sie, wenn Sie das Weiße Haus betreten, nach rechts abbiegen und immer geradeaus laufen.

    Hier wartet nun Grace Larson auf Sie. Sprechen Sie sie noch einmal an, schalten Sie die Clans frei und treten entweder einem bestehenden Clan bei oder gründen einen eigenen.

    Innerhalb eines Clans gibt es vier Ränge für Mitglieder. Der Rekrut hat nur begrenzte Rechte innerhalb des Clans.

    Der Agent kann neue Mitglieder einladen.

    Der Lieutenanthat einen Offiziers-Rang und der Kommandant ist der Anführer des Clans.

    Bis zu 50 Accounts können einem Clan mit jeweils bis zu vier Charakteren beitreten.

    Ein Clan muss aus mindestens vier Mitgliedern bestehen, um den Clan-Fortschritt und die Clan-Level freizuschalten.

    Jeder Spieler sammelt dann beim Questen automatisch Clan XP (CXP), wodurch für den Clan bis zu 30 Upgrades freigeschaltet werden.

    Hier sind alle Level und Upgrades in der Übersicht:



    Level 2: Der Clan-Händler wird freigeschaltet. Er hat sieben Items im Angebot, die alle sieben Tage erneuert werden.


    Level 3: Neue Rahmen für die Insignie


    Level 4: Das Bounty Board im Hauptquartier wird freigeschaltet. Jedes Clanmitglied bekommt hier eine normale Bounty pro Woche.


    Level 5: Die Insignie erhält das Tier 1 Siegel, das die Erfolge des Clans zeigt.


    Level 6: Die wöchentliche Belohnungskiste enthält nun zwei Slots.


    Level 7: Der Clan-Händler bietet nun zehn Items an.


    Level 8: Fünf weitere Rahmen für die Insignie.


    Level 9: Das Bounty Board bietet nun wöchentlich eine normale und eine schwere Bounty an.


    Level 10: Tier 2 für die Insignie wird freigeschaltet. Der Clan sammelt fünf Prozent mehr CXP.


    Level 11: Die wöchentliche Belohnung enthält nun drei Slots.


    Level 12: Der Clan-Händler hat zwei zusätzliche Items.


    Level 13: Fünf weitere Rahmen für die Insignie.


    Level 14: Das Bounty Board bietet nun wöchentlich eine normale, eine schwere und eine herausfordernde Bounty an.


    Level 15: Tier 3 für die Insignie wird freigeschaltet.


    Level 16: Der Clan-Händler hat nun höherwertige Items.


    Level 17: Das Bandana mit Headset wird freigeschaltet.


    Level 18: Fünf weitere Rahmen für die Insignie.


    Level 19: Die wöchentliche Belohnung hat nun eine 20-prozentige Chance, ein zusätzliches Item zu enthalten.


    Level 20: Tier 4 für die Insignie wird freigeschaltet. Der Clan sammelt nun zehn Prozent mehr CXP.


    Level 21: Wenn alle Clanmitglieder an einem Raid teilnehmen, erhöht sich die gesammelte CXP um 15 Prozent.


    Level 22: Das Baseballcap mit Headset wird freigeschaltet.


    Level 23: Fünf weitere Rahmen für die Insignie.


    Level 24: Wenn vier Clanmitglieder an einem Konflikt-Match teilnehmen, erhöht sich die gesammelte CXP um 25 Prozent.


    Level 25: Tier 5 für die Insignie wird freigeschaltet.


    Level 26: Wenn alle Clanmitglieder an einem Raid teilnehmen, erhöht sich die gesammelte CXP um 30 Prozent.


    Level 27: Die Baskenmütze (Barett) mit Headset wird freigeschaltet.


    Level 28: Fünf weitere Rahmen für die Insignie.


    Level 29: Die wöchentliche Belohnung hat nun eine 50-prozentige Chance, ein zusätzliches Item zu enthalten.


    Level 30: Tier 6 für die Insignie wird freigeschaltet. Der Clan sammelt nun 15 Prozent mehr CXP.

    Auszeichnungen (Commendations) kennen Veteranen schon aus „The Division“. Auch in Teil 2 warten die kleinen Belohnungen auf Spieler, die bestimmte Ziele erreichen, wie etwa verschiedene Gegnertypen zu erledigen. 125 davon sind in verschiedene Kategorien wie Kampf oder Erkundung eingeteilt. In „The Division 2“ gibt es auch Punkte für das Erledigen von kleinen Community-Aufgaben unter der Kategorie Teamwork. Dies sind die ersten Auszeichnungen, die Sie erreichen können:



    20 Punkte: Schließen Sie eine Hauptmission und einen Kontrollpunkt ab, während Sie sich in einer Vierergruppe befinden.

    50 Punkte: Geben Sie einer Gruppe Verstärkung, beleben Sie einen Agenten der Gruppe wieder und schließen Sie mit der Gruppe eine Mission ab, ohne jegliche Art von Heilung.

    30 Punkte: Schließen Sie die Mission im Luft- und Raumfahrt-Museum in der Gruppe ab, ohne, dass ein Agent ausgeschaltet wird.

    30 Punkte: Schließen Sie die Mission im American History Museum auf der Schwierigkeitsstufe Schwer (oder höher) in der Gruppe ab, ohne, dass ein Agent ausgeschaltet wird.

    30 Punkte: Schließen Sie die Mission im Grand Washington Hotel auf der Schwierigkeitsstufe Schwer (oder höher) in der Gruppe ab, ohne, dass ein Agent ausgeschaltet wird.

    30 Punkte: Schließen Sie die Mission im Jefferson Trade Center auf der Schwierigkeitsstufe Schwer (oder höher) in der Gruppe ab, ohne, dass ein Agent ausgeschaltet wird.

    30 Punkte: Schließen Sie mit einer Gruppe aus vier Agenten drei Hauptmissionen in einer Sitzung ab und besuchen Sie anschließend die Basis eines der Agenten.

    30 Punkte: Schließen Sie die Mission im Viewpoint Museum auf der Schwierigkeitsstufe Schwer (oder höher) in der Gruppe ab, ohne, dass ein Agent ausgeschaltet wird.

    05 Punkte: Heilen Sie in jeder Dark Zone einen Agenten, der nicht in Ihrer Gruppe ist.

    10 Punkte: Teilen Sie fünf Sturmgewehre (Qualität: gelb/gold) mit einem Gruppenmitglied. Das Gruppenmitglied muss die Waffen aufheben und abfeuern.

    10 Punkte: Helfen Sie einem Agenten aus dem Schaum eines Chemikalienwerfers.

    10 Punkte: Betreten Sie einen öffentlichen Bereich und lassen Sie Ihren Charakter tanzen. Ein anderer Agent muss mit Ihnen mittanzen.

    10 Punkte: Bringen Sie alle vier Agenten in einer Gruppe dazu, das gleiche Emote zur gleichen Zeit zu benutzen.

    Ein eigener Clan ist in „The Division 2“ so wichtig wie nie zuvor:

    So gründen Sie einen Clan und schalten Clan-Level, Upgrades und Belohnungen frei!



    Zusammen spielen lohnt sich in „The Division 2“ richtig:

    Wer im Koop-Modus mit anderen Spielern unterwegs ist, sahnt nicht nur Trophäen und Boni ab, sondern auch Upgrades, Waffen und Ausrüstung. Auch das Levelngeht noch schneller , wenn man mit anderen unterwegs ist.

    Außerdem belohnt das Spiel alle, die sich ihren Mitspielern gegenüber fair verhalten.

    Es war also noch nie so wichtig, ein paar Freunde aufzutreiben und einen Clan zu gründen.

    Mit Betreten des TS3 werden diese Regeln akzeptiert.



    §1 Beleidigungen: Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben. Desweiteren dürfen keine beleidigende Nicknamen oder Avatar-Bilder benutzt werden.



    §2 Gespräche stören: User, die Gespräche absichtlich stören (zum Beispiel durch Channel-Hopping) und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Serverkick rechnen.



    §3 Streitigkeiten: Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu behalten und gehören nicht auf den TS3.



    §4 Geräusche: Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu sagen so deaktiviert bitte euer Mikro.



    §5 Pornografie und Rassismus: Extreme pornografische oder rassistische Aussagen oder Inhalte sind nicht erlaubt! Dies führt zu einem sofortigen Bann! Das gilt auch für Nicknamen und Channelnamen.



    §6 TS3 Rechte: Das Betteln um Mod oder Adminrechte ist hier nicht erwünscht. User mit entsprechenden Rechten wurden von uns extra ausgesucht und haben ein vorbildliches Verhalten gezeigt. Wenn wir vor haben euch solche Rechte zu geben, würden wir auf euch zukommen. Der Missbrauch von Serverrechten wird mit einem Entzug dieser bestraft.



    §7 Wer den Anweisungen des Server-Admins bzw. der Moderatoren nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen, ist ein Bann zu erwarten.



    §8 Nickname: Siehe §1 und §5. Des weiteren ist es verboten fremde Nicknamen zu verwenden, die eine Verwirrung verursachen könnten.



    §9 Musik einspielen: Ein dauerhaftes Einspielen von Musik ist nicht gestattet. Zu vorfürzwecken darf Musik eingespielt werden. Beachtet aber bitte das Urheberrecht in Bezug auf Broadcasting.



    §10 Gespräche aufnehmen: Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist grundsätzlich nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt, sowie mit mindestens einem Moderator. Wir schützen damit eure Privatsphäre. Wenn Admins ein Gespräch mitschneiden, dient das lediglich dazu, Beweismittel zur Rechtfertigung eines dauerhaften Banns zu sammeln, wenn gegen die genannten Regeln verstoßen wird. (z.B. pornografische und rassistische Äußerungen) Jedoch muss immer mit Aufnahmen gerechnet werden.



    §11 Werbung: Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.



    §12 Datenschutz: Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder vom Team eingesetzter Channel-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen.